top of page
  • AutorenbildElizabeth Dubrocq

Skulpturen

Aktualisiert: 10. Juni 2023

Für eine Ruheplatz in der Wohnung, die wie paar Minuten in der Zeitlosigkeit wirkt, sobald man ihr Aufmerksamkeit schenkt, erstelle ich jede meiner Skulpturen in freier Luft zwischen Heilkräuter und Weintraube.

Erst säge ich den Gasbeton Block in der gewünschten Grösse, dann nütze ich verschiedene grosse und kleine Feilen, um die Forme der Skulptur zu geben, und verfeinere die Oberfläche mit Sandpapier. Nachdem ich den Staub entfernt habe, sprühe ich einen Lack, der einen Schutzfilm bildet.

Während des gesamten Prozesses höre ich die Stille um mich herum zu, den Wind in den Baumen, den Gesang eines Vogels, das Summen der Hummeln im Lavendel... Ab und zu schaue ich zu der Zitronverveine, dem Thymian und der Salbei auf, und all diese Eindrücke fliessen in die Skulptur ein.


Skulptur Nr. 1



Skulpture Nr. 1

Gasbeton, 10x11x13 cm, Skulptur Nr 1, Juli 2022



Gasbeton, 10x13x15cm, Skulptur Nr. 2



Skulptur Nr. 2



Skulptur Nr. 2


Gasbeton, 8x10x11 cm, Skulptur Nr. 3



Skulptur Nr. 3



Skulptur Nr. 3




Skulptur Nr. 3



Gasbeton, Skulptur Nr. 4 (verkauft)


Skulptur Nr. 4



Skulptur Nr. 4




Skulptur Nr. 4


44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page