top of page
  • AutorenbildElizabeth Dubrocq

J´entendrai toujours tes peintures.


Als ich dieses Bild gemalt habe, war das Fenster offen, und ich hörte das Vogelgezwitscher, und nichts anderes. Als ich das Bild meiner Schwester via Internet ohne Kommentar gezeigt habe, antwortete sie mir mit dem Link eines Videos, es war eine Amsel, die in einem Baum pfiff! Ich war verblufft... und wir fingen an, auszutauschen, ich schrieb, wie fasziniert ich bin, dass sie immer "weisst", was ich beim malen gehört habe, sie antwortete, es sei auch faszinierend, dass ich male, was ich höre :) "Du solltest nie taub werden..." fügte ich irgendwann hinzu (im Sinn von: ansonsten würde ich nicht mehr malen können). Darauf antwortete sie: "Ich werde immer Deine Bilder hören." Und das fande ich klasse, es heisst, auch wenn meine Schwester taub werden würde, würde sie noch etwas hören können, Dank meinen Bildern :)




Acryl+Marmormehl, 50x40cm, J´entendrai toujours tes peintures, 2024


einige Details:














11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DU BIST AM ZUG

in Dankbarkeit

Comentarios


bottom of page